Das Forum existiert seit Do 14 Jul - 3:54
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Der letzte Manga den ihr gekauft habt...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mond-Fee
Dollar
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 14.07.11
Alter : 24
Ort : Germany

BeitragThema: Der letzte Manga den ihr gekauft habt...   Di 23 Aug - 9:08

Damit wir die Forenkategorie mal ein wenig gefüllt bekommen hier ein neuer Thread.
Diesmal geht es um den letzten Manga den ihr gekauft (oder geschenkt bekommen) habt.
Welcher wars? Wie hat er euch gefallen? Würdet ihr ihn weiter empfehlen oder war er doch eher ein Griff ins Klo?

Ich hab mir vor ungefähr zwei Monaten gleich zwei neue Manga gegönnt und das, obwohl ich eigentlich keine Manga mehr kaufen wollte, da ich die Preise einfach unverschämt finde in der heutigen Zeit.
Der erste Manga heißt: "Sekaiichi Hatsukoi: Die Story von Ritsu Onodera" und ist von Shungiku Nakamura. Aus ihrer Feder stammt auch die Reihe "Junjo Romantica" die dem ein oder anderem von euch vielleicht ein Begriff ist.
Ähnlich wie bei dieser Reihe geht es auch bei Sekaiichi Hatsukoi wieder um mehrere Paare deren alltägliches Leben geschildert wird.
Hier mal der Infotext von Carlsen Manga, dem Verlag, bei dem der Manga erschienen ist.
Zitat :
Ritsu Onodera, seines Zeichens junger und dynamischer Lektor für Belletristik, nimmt eine Stelle beim Marukawa Verlag an, bei dem auch der berühmte Autor Usami Akihiko (bekannt aus JUNJO ROMANTICA) seine Bücher veröffentlicht. Doch er landet nicht wie gewünscht im anspruchsvollen Belletristik-Lektorat, sondern wird dem rein männlichen Redaktionsteam im Shojo-Mangabereich zugeordnet. Eine Katastrophe für Ritsu Onodera, denn für solche Storys hat er gar keinen Sinn!
Die Handlung ist zwar nicht sonderlich tiefgehend und ernst, dafür aber äusserst unterhaltsam und gut zu verfolgen.
Mir persönlich hat dieser Manga gut gefallen. ob ich mir aber noch die restlichen Bände anschaffen werde ist unklar, da der Manga doch sehr stark dem aNime ähnelt und ich nicht weis, ob ich mir das Geld dann nicht lieber für andere Manga sparen möchte.

Der zweite Manga war "7Days".
Auch dieser Manga gehört dem Shounen- ai Genre an und erzählt von einer etwas anderen Highschool Liebesgeschichte.
Zitat :
Seryo Toji ist an seiner Schule sehr beliebt und hat die seltsame Angewohnheit, diejenige zu daten, die ihn zu Beginn der Woche als Erstes darum bittet. Am Ende der Woche lässt er diese Person dann wieder wie eine heiße Kartoffel fallen. Aber an diesem Montagmorgen steht Shino Yuzuru aus dem Jahrgang über ihm plötzlich vor ihm. Dass Shino männlich ist, stört Seryo weniger. Und anscheinend weiß Shino auch, auf was für eine Art Beziehung er sich einlässt. Liebe oder so was ist das nicht ... oder etwa doch?
Ich muss sagen das ich diese Geschichte interessant fand. Sie weicht endlich mal von diesem üblichen Highschool- liebes quatsch ab und bietet etwas neues.
Auch schön fand ich, dass die beiden Jungen sich nicht gleich in dieses typische "Uke" und "Seme" Raster unterteilen lassen und ihre Charaktere vielschichtiger gestaltet sind als bei so manch anderem Manga dieses Genre.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://Mond-Fee.animexx.jp
Kushi
Dollar
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.07.11
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Der letzte Manga den ihr gekauft habt...   Mi 24 Aug - 9:28

Zitat :
Ritsu Onodera, seines Zeichens junger und dynamischer Lektor für Belletristik, nimmt eine Stelle beim Marukawa Verlag an, bei dem auch der berühmte Autor Usami Akihiko (bekannt aus JUNJO ROMANTICA) seine Bücher veröffentlicht
Oh, sie lässt das praktisch parallel laufen? Finde ich cool Smile

7Days meine ich gesehen zu haben in unserem Bücherladen. Ist es was mit einem ausdrucksstarken Himmel auf dem Cover?

..zu meinem letzten Kauf: Adekan vol.2

Handlung:
Zitat :
Shiro, a laid-back and absent-mindedly seductive umbrella craftsman, is (surprisingly) a close friend of Kojiro, a hot-blooded young police officer who stands against all things undisciplined.
With their mutual knack for attracting trouble, the pair soon find themselves involved in a bloody and erotic thrill-ride in their off-kilter town full of equally off-kilter people.


Urteil: Mir sagt der Zeichenstil der ehemaligen Illustratorin zu 100% zu! So wie die Stories. Stories, im den Sinne, dass es zwar eine chronologische Geschichte ist, aber nicht alles nahtlos nacheinander geschieht a la Telenovela. Ist ein Fall gelöst, zu geht man zum nächsten über. Aber sind nicht nur chriminalfälle die gelöst werden~ :3
Shonen Ai-hints in jeder Art von Situation, mit wirklich toll herausgearbeiteten Charakteren.

SEHR empfehlenswert :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mond-Fee
Dollar
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 14.07.11
Alter : 24
Ort : Germany

BeitragThema: Re: Der letzte Manga den ihr gekauft habt...   So 28 Aug - 7:12

Ausdrucksstarker Himmel?
Nun, ausdrucksstark ist relativ. Aber es ist tatsächlich ein Himmel auf dem Cover zu sehen.


Ist der Manga den du dir gekauft hast auf englisch, oder ist nur die Beschreibung die du hier gepostet hast in englischer spracheß
Ich bin gerade ein wenig... verwirrt?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://Mond-Fee.animexx.jp
Kushi
Dollar
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.07.11
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Der letzte Manga den ihr gekauft habt...   So 28 Aug - 23:03

@Mond-Fee:
Mhh könnte wir der gewesen sein, nur von der Hinterseite und vll. das 2te Volume oder so..

nene der ist auf deutsch!^^ Die deutschen Zusammenfassungen drückten nur für mich nicht das aus, was ich als Zusammenfassung haben wollte. ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 14.07.11
Alter : 21
Ort : Plauen

BeitragThema: Re: Der letzte Manga den ihr gekauft habt...   Mi 31 Aug - 11:48

O-oh mein Gott.. !! ;A;
Ihr habt so tolle Mangas gekauft. !! !>___<

Ich habe mir auch seit dem letzten Monat den 2. Band von Adekan geholt.!! ;A;
ICH LIEBE IHN.!! >___<
Er ist so toll.!! *_________________*

Aber das ist nicht der Manga, den Admich-chan zuletzt gekauft hat.~~~
Sondern den hier.! =D



Reborn Band 23.!! =D
Ich werde mir nun alle reborn Bände holen, denn der Manga und Anime ist so genial.!!!
Ich liebe ihn einfach.~~~


Zu euren Mangas.!! =D
Seven Days ist einer der schönsten Shonen-Ai Mangas, die ich gelesen habe.. .3
Ich liebe einfach den Zeichenstil und die Story..das ist einfach toll...

Und Sekaiichi Hatsukoi im Manga als auch im Anime einfach nur toll....
Bei einer Stelle im Anime, kamen mir sogar fast die Tränen, wie toll die Grafik mit dem Moment der GEschichte zusammengepasst hat...das war einfach nur traumhaft.!!! Embarassed
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dollars-germany.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der letzte Manga den ihr gekauft habt...   

Nach oben Nach unten
 
Der letzte Manga den ihr gekauft habt...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das letzte Einhorn - Kapitel 09 - 11
» Kei Ishiyama - "Grimms Manga"
» Welche CD habt ihr als letztes gekauft, geschenkt bekommen ...?
» SCN letzte Woche
» Manga Zeichnungen [Frisuren]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dollars- Germany :: Anime & Manga :: Manga-
Gehe zu: